Dokumentation erhalten

Für die Dokumentation einer Beerdigung in Serbien ist nur eine Sterbeurkunde erforderlich, die von einem Arzt (Pathologen) ausgestellt wurde, wenn die Person außerhalb des Krankenhauses oder auf der Station der Einrichtung, in der die Person lag, gestorben ist Gemeinde aus dem Sterberegister.

Reduzierung der Bestattungskosten

Die Person, die die Kosten für die Beerdigung trägt, falls der Verstorbene Rentner der Republik Serbien ist, hat Anspruch auf eine Reduzierung der Bestattungskosten. Die Höhe der Ermäßigung wird durch die Republikschrift für die Renten- und Invalidenversicherung festgelegt. Die Anfrage, die Sie von uns herunterladen können, wird von Folgendem begleitet:

  • Sterbeurkunde (2 Fotokopien)
  • Eine Fotokopie des Personalausweises des Antragstellers
  • die Girokontonummer der Person, die die Bestattungskosten getragen hat
  • der letzte Scheck aus der Rente des Verstorbenen
  • Rechnung aus dem Bestattungsunternehmen
de_DEGerman